Partnerschaftsvertrag

Von den Vertretern der Gemeinden Beška und Karlshuld wurde ein in deutsch und serbisch abgefasster Partnerschaftsvertrag ausgearbeitet. Beide Gemeinderäte stimmten dem Vertrag zu. Er wurde am 12. Juni 2010 in Beška und am 16. Juli 2010 in Karlshuld von den beiden Bürgermeistern unterzeichnet.

Zur Ausarbeitung des Vertrages und Vorbereitung der Unterzeichnungen reiste im Mai 2010 eine Delegation aus Beška nach Karlshuld.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.